Immobilien Finder

Immobilien Finder

Entwicklungsprojekt an der Landeskrone

02827 Görlitz, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Mathias Krahl, F.T. Immobilien Hausverwaltungen GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    46628
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    02827 Görlitz
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    475 m²
  • Grund­stück ca.
    5.000 m²
  • Gesamtfläche ca.
    475 m²
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1893
  • Zustand
    renovierungsbedürftig
  • Ausstattung
    Standard
  • Verfügbar ab
    11.11.2022
  • Käufer­provision
    7,14 %
    inkl. gesetzl. MwSt
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Kaufpreis
    195.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Keller

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich
  • Baujahr
    1893
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Sanierungsobjekt in Kunnerwitz - Grundstück mit Potential

Zum Verkauf steht ein Grundstück mit ehemaligen Verwaltungsgebäuden und weitreichender Freifläche im Südosten der Landeskrone. Das Grundstück wird als Teil eines größeren Flurstückes heraus gelöst und soll entsprechd neu vermessen und veräußert werden. Das neu entstehende Teilgrundstück umfasst dann ca. 5.000 m² und umschließt ein ca. 1893 erbautes und freistehendes Haupthaus, einen Flachbau (Baujahr ca. 1979) eine Koppel, einen Löschteich und teilweise verwilderte Grünfläche.
Das denkmalgeschützte Hauptgebäude bestehend aus drei Vollgeschossen, einem ausbaufähigen Dachboden und ist voll unterkellert. Es handelt sich hier um einen Massivbau mit Bruchsteinmauerwerk im Fundament und Misch- bzw. Ziegelmauerwerk in den oberen Geschossen. Der hofseitig gelegene Flachbau aus DDR-Zeiten ist teilweise unterkellert, verfügt über ein Streifenfundament und ist in Leichtbauweise errichtet. Beide Gebäude werden durch eine Öl-Zentralheizung (BJ 1994) mit zentraler Warmwasseraufbereitung versorgt. Beide Häuser werden derzeit noch als Lager durch den derzeitigen Eigentümer genutzt und werden leerstehende / geräumt veräußert.
Östlich des Hauptgebäudes befinden sich eine verpachtete Pferdekoppel, die Entwicklungspotential für Stellplätze oder eine attraktive Hofgestaltung bietet. Zudem befindet sich auf dem Grundstück ein ebenfalls verpachteter Feuerwehr-/Zuchtfischteich. Die Pachtverhältnisse sind derzeit nicht gekündigt und können innerhalb des Verkaufsprozesses im Vorfeld gekündigt oder übernommen werden.
Das Verkaufsobjekt befindet sich in idyllischer und sehr ruhiger Lage im Ortsteil Kunnerwitz und liegt somit im Schatten der Landeskrone, dem Hausberg von Görlitz. Angrenzend zu den Stadtteilen Biesnitz, Deutsch-Ossig und Weinhübel, weist das nähere Umfeld eher ländlichen Charakter auf. Die Umgebung ist geprägt von Einfamilienhäusern, landwirtschaftlichen Verwaltungsgebäuden, kleinen Handwerksbetrieben und weitreichenden Agra- und Grünflächen.

Ausstattung

Das denkmalgeschützte Haupthaus wurde 1893 als Verwaltungsgebäude für den landwirtschaftlichen Betrieb erbaut. Das Haus umfasst zwei Vollgeschosse und zwei Dachgeschoss-Ebenen und ist voll unterkellert. In den 1980er Jahren erfolgte die letzte Kernsanierung. Seit knapp einem Jahrzehnt steht das Objekt leer. Das Gebäude ist auf einem Fundament aus Bruchsteinmauerwerk errichtet. Die massiven Wände sind als Ziegel- und Mischmauerwerk errichtet. Die Fassade ist mit Strukturputz versehen. Bei den Decken im Inneren des Gebäudes ist vereinzelt Kreuzgewölbe vorzufinden. Die Fenster sind teilweise noch im Originalzustand als Doppelfenstern, Holzverbundfenster mit einfacher Verglasung. Das Dach wurde als Pfettendach konstruiert und ist mit einfachen Beton-Dachzieglen eingedeckt. Das Objekt bedarf einer umfangreichen Kernsanierung, die die Erneuerung der Medien inkl. Anschlüsse, Dach, Fenster, Fassade sowie in Inneneinrichtung umfassen.

Auf dem Grundstück befindet sich ein weiteres Verwaltungsgebäude aus den 1970er Jahren. Der Flachbau diente als Erweiterung der Verwaltungsräume und teilweise als Lager. Das Haus ist eingeschossig und teilweise unterkellert (Standort der Heizungsanlage). Das Gebäude verfügt über ein Streifenfundament und ist in Leichtbauweise errichtet. Das Dach ist als flaches Satteldach strukturiert und mit Teerpappe gedeckt. In der Fassade sind Kunststofffenster mit Verbundverglasung verbaut. Das Objekt ist ebenfalls seit Anfang der 2000er leerstehend und teilweise in desolatem Zustand. Auf Grund der umfangreichen Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen wird, je nach Entwicklungsvorhaben und Planung, der Abriss bis zum Fundament empfohlen.

Beide Objekte grenzen hofseitig eine Freifläche ein, die teilweise als Koppel verpachtet ist und teilweise unbewirtschaftet als Wildfläche gehalten wird. Nach Osten hin wird das Grundstück von einem Feuerwehr-/Zuchtfischteich abgegrenzt, der derzeit ebenfalls verpachtet ist. Die Pachtverhältnisse sind derzeit nicht gekündigt und können innerhalb des Verkaufsprozesses im Vorfeld gekündigt oder übernommen werden.

Das Grundstück wird als Teilfläche eines größeren Flurstückes heraus getrennt. Parallel zum Verkaufsprozess ist die Neuvermessung und Erstellung eines separaten Grundbuchblattes vorgesehen. Die Zuwegung soll über eine zum Teil-Grundstück zugehörige Einfahrt ermöglicht werden.

Sonstige Informationen

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (F.T. Immobilien Hausverwaltungen GmbH, Hospitalstr. 36 / Berliner Str. 14, 02826 Görlitz, Tel.: 03581 / 8 77 66 0, Fax: 03581 / 8 77 66 62, info@ft-immobilien.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Lage

Lagebeschreibung Objekt

Das Grundstück befindet sich im Süden der Kreisstadt Görlitz im Stadtteil Kunnerwitz. Das Gebiet wird durch die angrenzenden Stadtteile Biesnitz, Deutsch-Ossig und Weinhübel sowie den Hausberg der Satdt - die Landeskrone - eingegrenzt. Zur Landeskrone gehört auch ein weitreichendes Naturschutzgebiet, welches im Süden der Ortschaft erstreckt.
Das Grundstück liegt an einer der örtlichen Hauptstraße "An der Landeskrone", die nur zu Stoßzeiten ein erhöhtes Verkehrsaufkommen aufweist. Das nähere Umfeld ist überwiegend ruhig und weist ländlichen Charakter auf. Die Umgebung ist geprägt von Einfamilienhäusern, landwirtschaftlichen Verwaltungsgebäuden, kleinen Handwerksbetrieben und weitreichenden Agra- und Grünflächen.
Verkehrsgünstig gelegen hat das Objekt über die Promenadenstraße und den Stadtteil Rauschwalde eine schnelle Anbindung an die B6 und somit einen schnellen Zuweg zur Autobahnanbindung A4. Diese führt Richtung Westen über Bautzen bis nach Dresden und darüber hinaus. Nach Osten ist die Verbindung über die Bundesgrenze bis nach Wroclaw (Polen) gegeben.
Im Stadtteil Biesnitz, welchen man durch eine Busverbindung erreicht, befinden sich Anbindungen an weiteren öffentlichen Nahverkehr (Bus- und Straßenbahnhaltestelle).

Lagebeschreibung Ortsteil

Der Ortsteil Kunnerwitz grenzt an den beliebten Stadtteil Biesnitz und Weinhübel. Der Ort wird als Einfamilienhaus-Siedlung klassifiziert und verkörpert den perfekten Rückzugsort für Naturverliebte und Ruhesuchende.
Weiterhin bietet Kunnerwitz, aufgrund des umliegenden Naturschutzgebiets "An der Landeskrone", mit zahlreiche Fahrrad- und Wanderwege vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
Durch eine Busverbindung in den Stadtteil Biesnitz, welchen eine gute Infrastruktur mit ausreichend Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr (Bus und Straßenbahn) kennzeichnet, hat man die Möglichkeit alle weiteren Stadtteile problemlos zu erreichen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®