Immobilien Finder

Immobilien Finder

Gewerbecenter für Großinvestoren

02828 Görlitz, Ausstellungsfläche zum Kauf

Kontaktdaten

Mathias Krahl, F.T. Immobilien Hausverwaltungen GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    32434
  • Objekttypen
    Ausstellungsfläche, Büro/Praxis
  • Adresse
    02828 Görlitz
  • Etage
    EG
  • Etagen im Haus
    5
  • Grund­stück ca.
    40.172 m²
  • Gesamtfläche ca.
    16.500 m²
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1986
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Stellplätze gesamt
    300
  • Verfügbar ab
    25.01.2022
  • Käufer­provision
    7,14 %
    inkl. gesetzl. MwSt.
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Kaufpreis
    7.670.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Keller
  • ✓ Personenaufzug

Energieausweis

  • Energieausweis
    wird bei Besichtigung vorgelegt
  • Baujahr
    1986
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Ein Gewerbekomplex als Groß-Kapitalanlage

Zum Verkauf steht das bekannte und vielseitig genutzte Gewerbe-Center im Norden der Kreisstadt Görlitz. Eine Immobilie, die an Größe, Nutzungsmöglichkeiten und gewerblichem Potential ihresgleichen sucht!
Das aus drei Flurstücken bestehende Grundstück verfügt über zwei Zufahrten und umfasst ein weitreichendes Areal mit zahlreichen Stellplätzen, ein paar Garagen sowie noch ungenutzten Grünflächen. Auf dem Grundstück befinden sich das sechsgeschossige Hauptgebäude, vier Werks- und Montagehallen, ein kleineres Bürogebäude mit zwei Stockwerken sowie ein Pförtner-Gebäude und eine eigene Trafostation. Sowohl das Hauptgebäude als auch die Werkshallen bieten für zahlreiche Unternehmen, Dienstleister, Einzelunternehmer, Vereine uvm. einen Platz zur vielseitigen gewerblichen Entfaltung. Für einen Kapitalanleger bietet das Objekt daher ein stabile und zugleich flexible Einnahmequelle, da sowohl durch langfristige Mietverhältnisse eine Kostendeckung erfolgt und durch das Nutzungs- und Entwicklungspotential verschiedene Neu-Gewerbemieter angesprochen und vertraglich gebunden werden können.

Die Werks- und Fertigungshallen umfassen ca. 3.570 m² Nutzfläche (Halle 1 - 2.450 m² / Halle 2 - 700 m² / Halle 3 - 425 m²) und sind hauptsächlich von Handwerksbetrieben (Metallbauverarbeitung, einem Maschinenbauer, eine Lackiererei, einem Elektrogroßhandel sowie dem TÜV Rheinland) angemietet. Die Mietverhältnisse bestehen bereits seit mehreren Jahren und sind weiterhin langfristig angelegt. Teilweise kam es in den letzten Jahren zu Erweiterungen oder Umstrukturierungen, wobei die Hallensegmente vermietungstechnisch immer durchgehend gut ausgelastet waren und sind. Für die Gewerbetreibenden sind dabei speziell die schnelle Zuwegung zur Bundesautobahn 4, die ausgebauten und ebenerdigen Zulieferungswege, die großen Rangier- und Lagerflächen und die breiten und automatischen Werkstore von großem Wert und Interesse.

Das Hauptgebäude mit seinen drei farbintensiven Treppenhäusern umfasst ca. 13.000 m² verschiedenste Gewerbeflächen. Der Kernanteil der Räumlichkeiten ist als Büro- und Lagerfläche konzipiert. Büroräume von 15 bis 120 m² sowie verschiedene Werkstatt- und Produktionsflächen bis zu 500 m² stehen zur Verfügung. Im Gebäudekomplex sind aber auch eine Kantine, ein Corona-Testzentrum, einige Handwerksunternehmen, einen Online-Versandhandel und Vereine untergebracht. Zusätzlich bestehen Nutzungs- / Mietverhältnisse mit dem Klinikum Görlitz, dem Evangelischen Schulverein Görlitz und dem TÜV Rheinland. Neben weiteren Büroeinheiten und zwei größeren Hallenarealen (gesamt 2.850 m²) für eine individuelle Nutzung, bietet die Immobilie Kapazitäten für eine Freizeitanlage (Bowlingbahn), Umkleide- und Duschräume für den Mannschaftssport und Unterrichts- / Seminarräume für Bildungsträger. Durch die flexible und dynamische Struktur der einzelnen Geschosse kann für jede Art von Mietinteressent eine entsprechend angepasste Fläche zur Verfügung gestellt werden. Einzelunternehmern, kleineren Unternehmen oder auch sogenannten "Start-Ups" wird so die Möglichkeit geboten, sich Zug um Zug am selben Standort zu erweitern und zu wachsen. Auch etablierte und langfristige Mieter, die sich ggf. umstrukturieren wollen, haben so das Potential, einzelne Räumlichkeiten / Büros / Lagerflächen problemlos vertraglich zu ergänzen oder auch abzustoßen. Die Vorteile der verkehrstechnisch attraktiven Lage sowie der Lasten- und Personenaufzüge werden durch die Möglichkeit der Anmietung von Stellplätzen für Mitarbeiter und Kunden noch erweitert. Das Gewerbe-Center bietet daher für JEDEN Gewerbenutzer den richtigen Raum.
Für die Immobilie bestehen aktuell 45 Mietverhältnisse, aus denen eine Jahresnettokaltmiete i.H.v. ca. 479.000,- € (ca. 40.000,- € pro Monat) generiert wird. Die derzeitigen Bewirtschaftungskosten belaufen sich auf ca. 528.000 € pro Jahr, von denen ein Großteil auf die Mieter umgelegt wird. Aktuell ist ca. 1/4 der potentiellen Gewerbefläche leerstehend.

Ausstattung

Die Immobilie bietet für Unternehmen verschiedenster Branchen beste Gegebenheiten. Ob als Lager- und Produktionsflächen für Produzenten und Dienstleister, Werkstatträume für Handwerker, Unterrichts- und Seminarräume für Bildungsträger, Lagerflächen oder Büros – die Räumlichkeiten im Haupthaus selbst oder in den angrenzenden Gebäuden entsprechen mit ihrer Ausstattung den Anforderungen einer Vielzahl von Mietinteressenten.
Derzeit befinden sich an diesem Standort 45 Mieter unterschiedlichster Branchen. Synergieeffekte sind somit kein Zufall, sondern beabsichtigt.
Auf ca. 16.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche wird viel geboten: Wasseranschlüsse, 2 Personenaufzüge, 3 Lastenaufzüge, ausreichend Parkplätze und Sanitäranlagen. Das Areal verfügt standardmäßig über eine schnelle DSL-Leitung mit bis zu 100 Mbit/s. Über die Telekom sowie die Stadtwerke Görlitz kann auch der Ausbau eines Glasfaser-Anschluss erfolgen. Große Lager- oder Produktionsflächen sind individuell teilbar. Die Büroeinheiten (zwischen 15 und 120 m²) sind hauptsächlich mit Industrieauslegware oder PVC ausgestattet und in Raufaser weiss gehalten. Die Lager- und Produktionsflächen sind mit strapazierfähigem Estrichboden versehen und können in unterschiedlichem Renovierungszustand angeboten werden.
Die separaten Werkshallen weisen in den Fertigungsbereichen ebenfalls Estrichboden auf. In den vereinzelten Büro- und Sanitärräumen variieren die Beläge. Umbau- und Renovierungsstand sind individuell verhandelbar. Alle Hallen sind mit Brandschutztüren und automatischen Rolltoren ausgestattet.
Die Mieter profitieren zudem von der Möglichkeit einer Frühstücks- und Mittagsversorgung durch den im Haus befindlichen Catering-Service (Kantine) und vom hausinternen Wachdienst, der nachts und am Wochenende für Sicherheit sorgt.

Einen Links für weitere Objektdetails finden Sie hier:
https://ft-immobilien.com/ft-stellt-vor/gewerbecenter-goerlitz/

Sonstige Informationen

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (F.T. Immobilien Hausverwaltungen GmbH, Hospitalstr. 36 / Berliner Str. 14, 02826 Görlitz, Tel.: 03581 / 8 77 66 0, Fax: 03581 / 8 77 66 62, info@ft-immobilien.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Lage

Lagebeschreibung Objekt

Das eingefriedete Grundstück mit zwei separaten Zufahrten befindet sich im Norden der Kreisstadt Görlitz im Stadtteil Königshufen. Verkehrsgünstig gelegen hat das Objekt über die Bundesstraßen B99 und B6 einen schnellen Zuweg zur Autobahnanbindung A4 (ca. 5 Minuten Fahrzeit). Damit ist eine Anbindung Richtung Westen über Bautzen bis nach Dresden und darüber hinaus möglich. Nach Osten ist die Verbindung über die Bundesgrenze bis Wroclaw (Polen) gegeben.
Für das Objekt besteht eine optimale und direkte Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. In fußläufiger Entfernung befindet sich das Klinikum Görlitz, eine Einkaufspassage, drei Supermärkte, Restaurants und Geschäften für den alltäglichen Bedarf, z.B. Apotheke, Kiosk, Drogerie, Fleischerei uvm. Durch diese Gegebenheiten und die zahlreichen, objektinternen Parkplatzmöglichkeiten weist das Objekt einen idealen Standort für seine zahlreichen Mieter auf.

Lagebeschreibung Stadtteil

Der Stadtteil Königshufen grenzt an die Gebiete Innenstadt, Nikolaivorstadt und Klingewalde sowie das Gewerbegebiet am nördlichen Stadtrand. Der Teil von Görlitz ist als Neubaugebiet und Mischgebiet klassifiziert. Die Umgebung ist geprägt von zahlreichen Neubau-Blockwohnungen, aber auch von Einfamilienhäusern und Gewerbebauten. Im Stadtteil sind u.a. Pflegeheime, Einkaufszentren, Autohäuser und das weitreichende Areal des Städtischen Klinikums eingebunden.
Weiterhin charakteristisch für den Stadtteil sind eine gute Infrastruktur mit ausreichend Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr (Bus und Straßenbahn), eine ausgewogene Dichte an privaten, schulischen, gewerblichen und kirchlichen Einrichtungen, zwei große Einkaufspassagen (Neiße Park und KÖ-Passage) und Grünanlagen wie der Kidronpark und der Ölberggarten.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®